Regelmanager für dynamische Produktauflistungen und vieles mehr
Regelmanager für dynamische Produktauflistungen und vieles mehr
Regelmanager für dynamische Produktauflistungen und vieles mehr
Regelmanager für dynamische Produktauflistungen und vieles mehr
Regelmanager für dynamische Produktauflistungen und vieles mehr
Regelmanager für dynamische Produktauflistungen und vieles mehr

Regelmanager für dynamische Produktauflistungen und vieles mehr

429,00 EUR
zzgl. 19 % MwSt.
Art.Nr.
41502
Lieferzeit
Voraussichtlicher Beginn der Arbeiten bei heutiger Buchung
Mittwoch 24. April 2024
In dieser Ausführung:
Preis


Details

Heute spontan eine Kategorie "vegan" anlegen, morgen eine Kategorie "Strass" - aber ohne Produkte zusammenzusuchen, kopieren und pflegen zu müssen?  Kein Problem!
Mit dem Regelmanager für Modified E-Commerce kannst du, ähnlich wie bei Shopware, eine Kategorie erstellen, die entweder komplett nur von einer Regel befüllt wird oder sowohl von einer Regel als auch von dir manuell. 

Wie funktioniert das?

Ablauf

Schritt 1:

Unter Katalog - Artikeleigenschaften legst du wie gewohnt Eigenschaften und ihre Werte an, zum Beispiel die Eigenschaft Farbe mit den Werten Braun, Rot und Schwarz oder die Eigenschaft Gemüsesorte mit den Werten Gurke, Kartoffel, Zucchini. 

Schritt 2: 

Unter Hilfsprogramme - Dynamische Produktliste kannst du nun Regeln anlegen.  Dafür klickst du auf "Einfügen", vergibst (einfach nur für dich) einen Namen und eine Beschreibung für die Regel und danach die Bedingungen. 

Zum Beispiel: 
Alle Produkte mit Hersteller adidas, die den Wert "rot" haben. Oder auch: Alle Produkte, die entweder von Adidas sind oder den Wert rot haben. Hierzu stellst du einfach die Tag Bedingung auf "und"  bzw. "oder". 

Schritt 3:
In der Kategorie kannst du jetzt deine Regel auswählen.
Ist die Kategorie leer, so werden nur die Produkte angezeigt, die der Regel entsprechen. Hast du manuell Produkte der Kategorie hinzugefügt, so werden diese zusätzlich angezeigt. 
Die Produkte werden in der die Reihenfolge der ersten Kategorie angezeigt, in der wir sie finden (wenn sie dort nach Nummern sortiert sind).
Du hast also z.B. 5 Produkte in einer Kategorie "sortiert nach Reihenfolge"
Das erste Produkt in der Liste wurde manuell hinzugefügt.
Das zweite und dritte wurde dynamisch hinzugefügt.
Das vierte und fünfte wieder manuell.

Prinzipiell sind diese Regeln überall im Shop benutzbar. 

Es gibt eine separate Seite für die Erstellung von Regeln, die dann in den Kategorien ausgewählt werden können. Dies erlaubt uns, mehrere Regeln für eine Kategorie zu verwenden. Du kannst auch "Bestseller" und "Top-Produkte" erweitern, sodass wir auch dort Regeln verwenden können, und sogar im Landingpagemanager!

Beliebig erweiterbar!

Und auch die Regeln können beliebig erweitert werden - wir können dir Regeln hinzufügen wie "Produkte, die einen Bestand < 10 haben" oder "Produkte, die billiger als 10 Euro sind".  Bitte nenne uns vor der Bestellung deine Wünsche.


Bitte beachte auch die Bilder in diesem Angebot.
 

Update 2024: jetzt auch für die Kundenberatung!

Nun kannst du auch eine Regel erstellen und eine Kunden-ID angeben. 
Die Ergebnisse der Regel sind nur für die Admins des Shops sowie für den eingeloggten Kunden sichtbar. Auf diese Weise kannst du dem Kunden live und am Telefon eine Liste von Produkten zusammenstellen. 

1 - 2 - 3 - schon fertig!

  1. du legst erst die Regel an, zum Beispiel mit dem Namen "Für Herrn Meier persönlich" 
  2. Dort gibst du die Kunden ID des Kunden an, der die Liste sehen soll (auch mehrere Kunden-IDs sind möglich). 
  3. Sowie die Produkt-IDs, die du dem Kunden zeigen möchtest.
Nun legst du eine Kategorie an, zum Beispiel "Kundenangebote" und dann eine Unterkategorie "Für Herrn Meier persönlich".  In dieser Kategorie brauchst du nur die Regel auswählen und speichern. Fertig.

Herr Meier sieht live in seinem Frontend die Kategorie "Für Herrn Meier persönlich" und kann diese Produkte mit dir diskutieren oder sie direkt kaufen. Die Liste bleibt so lange bestehen, wie du die Regel aktiv hältst.
Diese Kategorie kann nur von dem/den angegebenen Kunden gesehen werden, sowie von allen Administratoren. Bist du mit Hr. Meier fertig, kannst du die Kategorie einfach löschen, denn sie ist ja leer und enthält nicht wirklich Produkte.