Checkbox für Verjährungsfrist von gebrauchten Artikeln, mit Mängelbeschreibung

109,90 EUR
zzgl. 19 % MwSt.
Art.Nr.
41471
Lieferzeit
Voraussichtlicher Beginn der Arbeiten bei heutiger Buchung
Freitag 7. Oktober 2022
In dieser Ausführung:
Preis


Details

Beim Verkauf von Gebrauchtwaren ist eine Beschränkung der Mängelhaftung sinnvoll. Reagiere jetzt auf die Gesetzesverschärfung zur Verkürzung der Gewährleistungsfrist ab 01.01.2022! Die entsprechende AGB-Klausel allein reicht laut IT Recht Kanzlei nicht mehr. Unser Modul für Modified eCommerce nimmt dir hier viel Arbeit ab und schützt dich wirksam vor unnötigen Abmahnungen:

Du kannst nun entweder für ein Produkt oder gleich für eine ganze Kategorie ein Häkchen setzen, dass es sich dabei um gebrauchte Produkte handelt. Außerdem kannst du in jedem Produkt einen Text schreiben, der den jeweils genauen Mangel beschreibt.

Kunden, die dieses Produkt kaufen wollen, bekommen auf der Bestellbestätigungsseite einen Text angezeigt:
"Handeln Sie beim Kauf von Gebrauchtware als Verbraucher, beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche grundsätzlich ein Jahr (Ausnahmen von dieser Fristverkürzung siehe AGB unter der Überschrift „Mängelhaftung“).
Bestätigen Sie bitte nachstehend per Klick, dass Sie mit der Verkürzung der Verjährungsfrist für Gebrauchtwaren einverstanden sind."

Darunter erscheint eine Liste der betroffenen Produkte mit den jeweiligen Mängeln. Die Mängel werden natürlich auch in der Bestellbestätigungsmail erwähnt.


Mit diesem Modified Modul erfüllst du stressfrei die neuen Voraussetzungen für die Verjährungsfrist beim Handel mit gebrauchten Artikeln:

  • deine Kundschaft wird vor Vertragserklärung über die kürzere Verjährungsfrist informiert und
  • die Verkürzung wird gesondert (außerhalb deiner AGB) im Vertrag vereinbart

Durch den auszuführenden Klick vor der Bestellung ist später nachweisbar, dass du deine Kunden informiert hast und die Verjährungsverkürzung ausdrücklich vereinbart wurde.

 

Alle Module im Rechtsbereich wurden auf Kundenanfrage programmiert. Ob sie rechtlich gesehen erforderlich sind, erfrage bitte bei deinem Anwalt. Wir können dazu keine Auskünfte geben.